Forum Recht & Gerechtigkeit
Recht haben UND Recht bekommen! - Druckversion

+- Forum Recht & Gerechtigkeit (https://www.forum-gerechtigkeit.de)
+-- Forum: Sonstiges (https://www.forum-gerechtigkeit.de/forum-10.html)
+--- Forum: Allgemeines (https://www.forum-gerechtigkeit.de/forum-11.html)
+--- Thema: Recht haben UND Recht bekommen! (/thread-18.html)



Recht haben UND Recht bekommen! - rechtgerecht - 01.09.2015

Michael ist 25, Juso und Jurastudent. Und hat am Wochenende das Versammlungsverbot in Heidenau vor dem Bundesverfassungsgericht gekippt.

Zitat:Ich dachte, die Gegenseite würde Argumente liefern, von denen ich noch nie gehört habe, dem war aber nicht so. Daraus kann man die Erkenntnis ziehen: Jeder hat die Möglichkeit, vor dem Bundesverfassungsgericht Recht zu bekommen. 

Quelle: http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/594249/Der-Mann-der-das-Fest-in-Heidenau-moeglich-machte


RE: Recht haben UND Recht bekommen! - Brephe1983 - 29.08.2018

(01.09.2015 00:05)rechtgerecht schrieb: Michael ist 25, Juso und Jurastudent. Und hat am Wochenende das Versammlungsverbot in Heidenau vor dem Bundesverfassungsgericht gekippt.

Zitat:Ich dachte, die Gegenseite würde Argumente liefern, von denen ich noch nie gehört habe, dem war aber nicht so. Daraus kann man die Erkenntnis ziehen: Jeder hat die Möglichkeit, vor dem Bundesverfassungsgericht Recht zu bekommen. 

Quelle: http://jetzt.sueddeutsche.de/texte/anzeigen/594249/Der-Mann-der-das-Fest-in-Heidenau-moeglich-machte

Ich stimme Ihnen zu


RE: Recht haben UND Recht bekommen! - Miranda - 29.08.2018

Recht bekommen kann man garnicht! (oder kann jemand Recht produzieren?)


Man kann es nur haben, oder nichthaben.